normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Leben und Arbeiten

"Gemeinsam:Schaffen"gemeinsam:schaffen

Mit dem Projekt "Jugendliche und Erwachsene gemeinsam in Dialog bringen" sind wir Teil des Ideenwettbewerbs "Gemeinsam:Schaffen" in Baden-Württemberg. Unser Projekt wurde unter 141 Einsendungen ausgewählt und am 11. November 2020 zusammen mit 41 anderen Ideen für ein lebenswertes Miteinander von Peter Hauk MdL, Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, ausgezeichnet. Vielen Dank für die Anerkennung! Wir freuen uns nun darauf, unsere Ideen gemeinsam mit unseren Projektpartnern Kreisjugendring Konstanz und Kreisjugendreferat Konstanz unter der Begleitung von Beteiligungsmoderator Udo Wenzl umzusetzen! Lesen Sie mehr...


"Zukunftsperspektive Reichenau 2030"Reichenau 2030

Das Projekt "Zukunftsperspektive Reichenau 2030" ist ein längerfristiger Gemeindeentwicklungsprozess für die Gemeinde Reichenau. Es bietet einen inhaltlichen Rahmen und eine Grundlage für:

  • eine grundsätzliche Strategieentwicklung gemeinsam mit der Bevölkerung
  • einen Managementplan für das Weltkulturerbe sowie
  • Überlegungen zur Entwicklung einer gemeinsamen "Marke Reichenau"

Lesen Sie mehr...

 


Haus- und fachärztliche VersorgungZukunftswerkstatt Hausärztliche Versorgung

„In unserem ländlichen Raum ist vor allem in kleineren Gemeinden das Angebot an sozialen Dienstleistungen schon heute nicht mehr ausreichend. Dazu gehört insbesondere der medizinische Bereich, in dem Fach- und Allgemeinärzte (…) nicht mehr rentabel wirtschaften können und in größere Gemeinden abwandern.“ Lesen Sie mehr...

 

 


Bodensee-Dorfgespräche - Kollegiales Lernen für eine gelingende DorfentwicklungBodensee-Dorfgespräche

Gefördert durch den IBK Kleinprojektefonds konnten wir erfolgreich drei Bodensee-Dorfgespräche durchführen. Gemeinsam mit unseren Partnern Verein Dörfliche Lebensqualität und Nahversorgung e. V. Vorarlberg und Ostschweizer Zentrum für Gemeinden an der FHS St. Gallen begleiteten wir den kollegialen Austausch von Vertreter*innen ländlicher Gemeinden rund um den Bodensee rund um aktuelle Herausforderungen der Dorfentwicklung. Lesen Sie mehr...

 


Jugendforum StockachJugenforum

Mit rund 150 Jugendlichen fand auf Einladung von Bürgermeister Rainer Stolz am 21. November 2018 das erste Stockacher Jugendforum statt. Die Veranstaltung, die von der Stadt Stockach-Stadtjugendpflege, dem Kreisjugendring Konstanz e. V. und ILE-Bodensee e. V. geplant und durchgeführt und von den Stockacher Schulen aktiv unterstützt wurde, ist ein zentraler Schritt hin zu mehr Jugendbeteiligung in der Stadt. Lesen Sie mehr...

 


Interreg-Projekt "Nahversorgung am Bodensee"Dorfladen Wallhausen

In einem gemeinsamen Interreg-Projekt widmeten sich die beiden Schweizer Kantone Thurgau und Schaffhausen, die beiden baden-württemberischen Landkreise Konstanz und Ravensburg und das österreichische Bundesland Vorarlberg einer regionalen und persönlichen Nahversorgung mit Lebensmitteln im ländlichen Raum. Modellhaft wurden dabei im Landkreis Konstanz s'Lädele Schienen, der Dorfladen Wallhausen und der Bürgerverein Linde e. V. unterstützt.

 

 

 

 
Regionalbudget 2023
 

hands-gd864f0b91_1920

 

Bedingt durch das Ende der Projektlaufzeit von ILE-Bodensee im Mai 2023 und dem Aufbau als LEADER-Region ab 2023 entsteht ein Übergangzeitraum, der den Start des Förderaufrufs für das "Regionalbudget" verzögern wird.  Der Förderaufruf und die Bereitstellung der Unterlagen zur Förderung von Kleinprojekten kann frühestens im 1. Quartal 2023 erfolgen.

Mehr dazu

 
LEADER-Region 2023-2027
 

LEADER Urkundenübergabe2

 

Die gemeinsame  Bewerbung der Landkreise Konstanz und Bodenseekreis als LEADER-Region hat die Jury überzeugt. Am Montag, 7. November wurde die Urkunde durch Minister Peter Hauk MdL an Irmtraud Schuster, Dezernentin für Umwelt und Technik aus dem Bodenseekreis sowie Philipp Gärtner, Erster Landesbeamter und Dezernent für Umwelt und Kreisentwicklung im Landkreis Konstanz, überreicht. Mehr Infos unter www.leader-westlicher-bodensee.de

 
Projekt Gemeinsam:Schaffen
 

Sindelfingen unser Stand quer

 

Am 14. Oktober trafen sich auf Einladung des Ministeriums für Ernährung, ländlichen Raum und Verbraucherschutz alle 45 Projekträger zur Abschlussveranstaltung in Sindelfingen. Gewürdigt wurde das herausragende Engagement und der kreative Geist der Projektbeteiligten, die in der zweijährigen Laufzeit unter schwierigen Corona-Bedingungen ihre Projekte umgesetzt haben: als Leuchttürme für das Ehrenamt und zur Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts. Unser Projektteam war dabei!

 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden