Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Mitglieder

Mitglied bei ILE-Bodensee e. V. können volljährige natürliche Personen, juristische Personen des öffentlichen und des Privatrechts sowie Personenhandelsgesellschaften werden. Die Mitglieder sollen ihren (Wohn-)Sitz im Aktionsgebiet haben.

 

Mitgliederversammlung

Die Mitglieder entscheiden in der Mitgliederversammlung über alle Angelegenheiten des Vereins, soweit diese nicht dem Vorstand vorbehalten sind. Die Mitgliederversammlung wird mindestens einmal jährlich einberufen.

 

Unsere Mitglieder

Einen Überblick über unsere aktuellen Mitglieder finden Sie hier...

 

Mitglied werden

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft im ILE-Bodensee e. V. stellen Sie bitte einen schriftlichen Antrag. Über die Aufnahme von Mitgliedern entscheidet der Vorstand. Von den Mitgliedern wird ein Beitrag erhoben. Die Höhe des Beitrags beträgt gem. Beschluss der Mitgliederversammlung aktuell 20,00 € für natürliche Personen, 50,00 € für juristische Personen und 100,00 € für Gemeinden. Wenn Sie Fragen zur Mitgliedschaft bei ILE-Bodensee e. V. haben, wenden Sie sich gerne an

 

 
Regionalbudget 2023
 

hands-gd864f0b91_1920

 

Bedingt durch das Ende der Projektlaufzeit von ILE-Bodensee im Mai 2023 und dem Aufbau als LEADER-Region ab 2023 entsteht ein Übergangzeitraum, der den Start des Förderaufrufs für das "Regionalbudget" verzögern wird.  Der Förderaufruf und die Bereitstellung der Unterlagen zur Förderung von Kleinprojekten kann frühestens im 1. Quartal 2023 erfolgen.

Mehr dazu

 
LEADER-Region 2023-2027
 

LEADER Urkundenübergabe2

 

Die gemeinsame  Bewerbung der Landkreise Konstanz und Bodenseekreis als LEADER-Region hat die Jury überzeugt. Am Montag, 7. November wurde die Urkunde durch Minister Peter Hauk MdL an Irmtraud Schuster, Dezernentin für Umwelt und Technik aus dem Bodenseekreis sowie Philipp Gärtner, Erster Landesbeamter und Dezernent für Umwelt und Kreisentwicklung im Landkreis Konstanz, überreicht. Mehr Infos unter www.leader-westlicher-bodensee.de

 
Dialog Kormoran und Fisch
 

Dialog Kormoran

 

Die starke Zunahme des Kormoranbestands am Bodensee bietet Stoff für Konflikte zwischen Fischerei, Fischartenschutz und Naturschutz. Deswegen haben die beiden baden-württem­bergischen Ministerien, die für den Naturschutz und die Fischerei zuständig sind, gemeinsam einen Bodenseeweiten Dialogprozess ins Leben gerufen. Der Dialogprozess „Kormoran und Fisch“ ist als ein ergebnisoffener Prozess angelegt, in dem alle potenziell beteiligten und betroffenen Stakeholder rund um den Bodensee zu Wort kommen sollen.

 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden