normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Link verschicken   Drucken
 

Unsere Ziele

Zentrales Leitziel von ILE-Bodensee ist die Entwicklung zu einem attraktiven Wirtschafts-, Kultur- und Naturraum mit hoher Lebensqualität in einer ökologisch intakten Umwelt.

 

Daraus ergeben sich für uns folgende Kernziele und Schwerpunkte:

  • den Raum für Natur und Kultur mit wertvollen Schutzgebieten und hochwertigen
    kulturellen Ressourcen erhalten, erleben und wertschätzen,

  • die vorhandenen Nutzungsansprüche an die „knappe“ Fläche ökologisch sinnvoll und
    ökonomisch optimal verbinden,

  • die Tourismus-Region mit zielgruppenorientierten und saisonübergreifenden Angeboten in
    der zweiten Reihe zum Bodensee erschließen,

  • den Wirtschafsraum durch Sicherung von Fachkräften, zeitgemäße Mobilität und
    innovative Unternehmen weiter entwickeln,

  • die ländlich geprägten Gemeinden als vitalen Lebens- und Arbeitsraum entwickeln,
    Grund- und Nahversorgung zu sichern,

  • die interkommunale Zusammenarbeit und Kommunikationsfreudigkeit fördern,

  • den generationsübergreifenden Wandel durch Aktivierung der Bürgerbeteiligung und
    des Bürgerschaftlichen Engagements gemeinsam gestalten.

 
Regionalmarkt 2019
 

Regionalmarkt 2019

 

Bodenseespezialitäten sehen, riechen und schmecken! Genuss-

menschen dürfen sich am Sonn-

tag, 13. Oktober, im Konstanzer Konzil auf ganz besondere kulina-

rische Angebote vom Bodensee freuen. Der Regionalmarkt rückt die Wichtigkeit regionaler Esskul-

tur und Lebensmittel ins Bewusst-

sein und es können zahlreiche Spezialitäten verschiedener Di-

rektvermarkter und Unternehmen verköstigt und erworben werden.

 
Bodensee-Dorfgespräche
 

Bodensee-Dorfgespräche

 

Die IBK hat mit ihrer Förderzusage den Startschuss für unser neues Projekt erteilt. Gemeinsam mit unseren Partnern Verein Dörfliche Lebensqualität und Nahversor-

gung e. V. Vorarlberg und Ostschweizer Zentrum für Gemeinden an der FHS St. Gallen bieten wir ländlichen Gemeinden rund um den Bodensee in dem Format kollegiales Lernen für eine gelingende Dorfentwicklung an. Weitere Infos finden Sie hier...

 
Die Höri Bülle
 

Höri Bülle

 

Die Höri Bülle ist eine charakteris-

tische rote Speisezwiebel, die tra-

ditionell auf der Halbinsel Höri an-

gebaut wird. Sie ist Passagier der Arche des Geschmacks von Slow Food und wurde als EU-geschütz-

te Spezialität eingetragen. Im Ge-

nießerland Baden-Württemberg ist sie als kulinarische Botschafte-

rin ausgezeichnet. Nun wird der Höri Bülle ein Buch gewidmet. Es erscheint im Herbst rechtzeitig zum Büllefest. Seien Sie gespannt!

 
Veranstaltungen