normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Link verschicken   Drucken
 

Entwicklungskonzept

Das Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept ist die Strategie des Vereins ILE-Bodensee e. V. für die regionale Entwicklung am westlichen Bodensee für den Förderzeitraum von 2016 bis 2020. Es wurde in einem breiten Bürgerbeteiligungsprozess unter Mitwirkung zahlreicher Akteure erstellt. Es beinhaltet eine detaillierte Beschreibung und Analyse der Region und den Handlungsbedarf, der sich aus einer Stärken- und Schwächen-Analyse ableitet. Daneben enthält es die zentralen Entwicklungsziele und die Strategie zur Erreichung dieser Ziele.

 

Laden Sie sich hier unser aktuelles Entwicklungskonzept herunter

 
Frisch vom Bauernhof
 

 

Einkaufen auf dem Bauernhof ist ein Erlebnis. Nutzen Sie das Ange-

bot vor Ihrer Haustür und genies-

sen Sie den Einkauf im Hofladen oder auf dem Markt. Hier wissen Sie, was und von wem Sie kaufen. Ob Gemüse von der Reichenau, Zwiebeln von der Höri, Obst vom Bodensee, aber auch Trüffel und Straußenfleisch: Die neue Direktvermarkterbroschüre zeigt Ihnen das reichhaltige Angebot.

 
Frühstück auf dem Bauernhof
 

Frühstück auf dem Bauernhof 2018

 

Elf Bauernfamilien am westlichen Bodensee laden Sie am 1. Juli wieder zum beliebten "Frühstück auf dem Bauernhof" auf ihre Höfe ein. Genießen Sie regionale Leckereien bei einem reichhaltigen Frühstücksbuffet. Die Platzzahl auf den Höfen ist begrenzt! Bitte unbedingt frühzeitig direkt bei den Höfen anmelden. Weitere Informationen...

 
Strohballenarena
 

 

"Heimische Zucker-Zukunft: bitter oder süß?! Die Zuckerrübe im herausfordernden Um-Feld!" Die 6. Int. Strohballenarena analysiert mit Experten Chancen und Herausforderungen des heimischen Zuckerrübenanbaus und deren Verarbeitung. Die Veranstaltung findet am 8. Juni 2018 auf dem Gutsbetrieb Brunegg in CH-Kreuzlingen statt. Weitere Informationen...

 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

08.06.2018 - 17:30 Uhr
 
01.07.2018 - 09:30 Uhr
 
25.09.2018 - 18:00 Uhr