normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Link verschicken   Drucken
 

s'Lädele Schienen

In Schienen auf der Halbinsel Höri am Bodensee ist am 1. Juli 2006 - geteragen von einer Bürgerinitiative - der Dorfladen "s'Lädele" im ehemaligen "Milchhäusle" eröffnet worden. Der wohnortnahen Bevölkerung, aber auch den Feriengästen, wird eine Grundversorgung von Lebensmitteln - zum großen Teil von der Halbinsel Höri - angeboten. S'Lädele ist aber auch ein Ort der Begegnung alleinlebender, älterer Menschen wie auch der Jugend, d. h. ein soziales "Non-Profit-Geschäft", welches dem Dorf Schienen (Ortsteil von Öhningen) einen intakten Charakter zurückgibt. Die bürgerschaftlich organisierte Genossenschaft ist von ihrer Initiative "s'Lädele" überzeugt und freut sich darüber, wenn Bürger und Bürgerinnen von Schienen und der Höri, aber auch die Feriengäste, diese Einrichtung annehmen und konsequent nutzen. Weitere Infos unter www.laedele-schienen.de

 
SOLAWI Konstanz
 

 

Das erste Gemüsejahr geht in die Wintersaison. Aber statt sich auf den Früchten der Ernte auszuru-

hen, plant die SOLAWI Konstanz eifrig für das nächste Jahr. Am 02.12.18 fand die Bieterrunde für Gemüseanteile 2019 statt. Das Ergebnis war sehr erfreulich. Nach 112 Gemüseanteilen in 2018 beteiligen sich im neuen Jahr 150 Mitglieder im Verein. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.solawi-konstanz.de

 
Bodensee-Dorfgespräche
 

Dorfgespräche

 

Die IBK hat mit ihrer Förderzusage den Startschuss für unser neues Projekt erteilt. Gemeinsam mit unseren Partnern Verein Dörfliche Lebensqualität und Nahversor-

gung e. V. Vorarlberg und Ostschweizer Zentrum für Gemeinden an der FHS St. Gallen bieten wir ländlichen Gemeinden rund um den Bodensee in dem Format kollegiales Lernen für eine gelingende Dorfentwicklung an. Weitere Infos finden Sie hier...

 
Stockacher Jugendforum
 

Jugenforum

 

Das Stockacher Jugendforum geht in die nächste Runde. Nach einer großen Online-Umfrage und einem erfolgreichen Jugendforumstag im November geht es nun daran, die dort formulierten Forderungen zu konkretisieren. Am 17. Januar um 16 Uhr sind deshalb alle interes-

sierten Jugendlichen ins Stocka-

cher Rathaus eingeladen, um an den Ergebnissen weiterzuarbeiten. Weitere Infos zum Jugendforum finden Sie hier...

 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

17.01.2019 - 16:00 Uhr
 
21.03.2019 - 18:00 Uhr