normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Förderaufruf 2023

Anders als in den vergangenen Jahren, kann der Förderaufruf für das Regionalbudget 2023 nicht wie gewohnt im Herbst diesen Jahres, sondern frühestens im 1. Quartal 2023 erfolgen, weil die ILE-Projektlaufzeit nach 7 Jahren im kommenden Mai 2023 endet. Als Nachfolgeförderung hat sich die Region Westlicher Bodensee um eine LEADER-Kulisse für den Zeitraum 2023 bis 2027 beworben. Die Entscheidung wird vom Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR) Anfang November getroffen. Wenn das LEADER-Programm bewilligt wird, steht auch das Regionalbudget zur Förderung von Kleinprojekten 2023 wieder zur Verfügung. Bevor ein Fördermittelaufruf für 2023 gestartet werden kann, müssen organisatorisch noch einige Vorarbeiten geleistet werden, sodass sich dadurch eine zeitliche Verschiebung ergibt. Wir rechnen damit, dass der Fördermittelaufruf deshalb voraussichtlich frühestens im 1. Quartal 2023 erfolgen kann.

 

 

 
Regionalbudget 2023
 

hands-gd864f0b91_1920

 

Bedingt durch das Ende der Projektlaufzeit von ILE-Bodensee im Mai 2023 und der Entscheidung über unsere LEADER-Bewerbung Anfang November entsteht ein Übergangzeitraum: Wenn das LEADER-Programm bewilligt wird, steht auch das „Regionalbudget“ zur Förderung von Kleinprojekten wieder zur Verfügung. Dadurch kann der Förderaufruf frühestens im 1. Quartal 2023 erfolgen.

Mehr dazu

 
Bewerbung eingereicht!
 

Leader Westlicher Bodensee

 

 

"Zukunftsraum Westlicher Bodensee: klimafit - talentiert  gesundheitsfördernd": So lautet die Leitidee für die Weiter-entwicklung der Region, die mit Hilfe von LEADER angestoßen werden soll. Dafür haben die Landkreise Konstanz und Bodenseekreis als Region Westlicher Bodensee ihre Bewerbung am 22. Juli fristgerecht für eine Förderung in der LEADER-Periode 2023-2027 eingereicht. Mehr Infos unter www.leader-westlicher-bodensee.de

 
Jugendmeeting steht bevor
 

team-386673

 

Das Projekt "Jugendliche und Erwachsene miteinander in Dialog bringen" geht in die Schlussphase: Am 23. September findet von 14 bis 17 Uhr ein Netzwerktreffen im Schlosspark Hilzingen statt. In Kooperation von ILE e.V. mit dem Kreisjugendreferat, dem Kreisjugendring Konstanz e. V. und begleitet von Moderator Udo Wenzl gibt es spannende Keynote-Speaker:innen und Dialogrunden. Begleitet wird das Jugendmeeting von einem Filmteam.

 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

02. 10. 2022 - 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr