normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Link verschicken   Drucken
 

Raum für Natur, Kultur, Forst-/Landwirtschaft

Erhalten, Erleben, Wertschätzen

 

Die Region ILE-Bodensee ist durch ihr natürliches und kulturelles Erbe stark geprägt und weist günstige Voraussetzungen für Image und Identität der Region auf. Die positive Beeinflussung der Lebensqualität für die ortsansässigen Menschen ist eine wesentliche Triebfeder für Aktivitäten in diesem Handlungsfeld. Der Erhalt der vielseitigen Natur- und Kulturlandschaft als zentrales Ziel hat auch große Auswirkungen auf den Tourismusstandort. Die Erhaltung und Schaffung von aktiven Familiengeführten Bauernhöfen einerseits sowie die Aktivierung des bürgerschaftlichen Engagements ist dabei ein wichtiger Ansatz.

 

Entwicklungsziele

  • Sicherung und Verbesserung der wertvollen Natur- und Schutzräume auf der Grundlage der Biotopverbundplanung

  • Schutz durch Nutzung und In-Wertsetzung

  • Schaffung nachhaltiger Landnutzungsstrukturen

  • Entwicklung von Angeboten aus der Land- und Forstwirtschaft für den Tourismus

  • Bewusstseinsbildung und Sensibilisierung der Bevölkerung für die vielfältigen Anforderungen an den Naturraum

 
Inklusion - Auch das noch?
 

Inklusion

 

Die Fachveranstaltung am Diens-

tag, den 03.12.2019 von 18 - 20 Uhr im Landratsamt Konstanz betrachtet Inklusion unter dem Blickwinkel, wie Menschen mit Behinderungen in ihren Fähig-

keiten unterstützt werden und sie mit ihrem Potential am gesell-

schaftlichen Leben in Vereinen, Initiativen und Organisationen mehr und besser teilhaben können. Weitere Infos finden Sie hier!

 
8. Int. Strohballenarena
 

Strohballenarena

 

 

 

Diskutieren Sie mit Experten die Zusammenhänge von Regionalität und Klimaschutz, Verbraucher-

verhalten und Kulturlandschaft. Am Donnerstag, 5. Dezember 2019 von 16:15 - 19:30 Uhr findet im Fruchthof Konstanz die 8. Internationale Strohballenarena statt. Weitere Infos finden Sie hier...

 
Die Höri Bülle
 

Bülle Buch

 

Sie ist kulinarische Botschafterin im Genießerland Baden-Württem-

berg, sie wirbt für unsere Region als "geschützte geografische An-

gabe", sie verbindet Landwirte, Verarbeiter, Gastronomen und Tourismus, sie schmeckt einfach lecker - und nun ist ihr endlich auch ein eigenes Buch gewidmet: "Die Höri Bülle - Geschichten. Menschen. Kulinarik". Erhältlich ist es im Buchhandel und bei zahlrei-

chen Mitgliedern des HöriBülle e.V.

 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

03.12.2019 - 18:00 Uhr
 
05.12.2019 - 16:15 Uhr
 
21.01.2020 - 10:00 Uhr