normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Link verschicken   Drucken
 

Förderaufruf 2020

Der Verein ILE Bodensee e.V. ruft zur ersten Projekteinreichung von Kleinprojekten auf. Im Rahmen des Regionalbudgets können in der Zeit vom 13. Februar bis 25. März 2020 Kleinprojekte mit Nettogesamtkosten in Höhe von max. 20.000 € zur Förderung eingereicht werden. Es wird darauf hingewiesen, dass die Förderung unter Vorbehalt der Mittelfreigabe steht. Falls nach dem ersten Förderaufruf noch nicht abgerufene Mittel verfügbar sind, erfolgt ein 2. Aufruf Mitte 2020.

 

Details zum Aufruf vom 13. Februar 2020:

 

Stichtag für die Einreichung der Anträge beim Regionalmanagement: 25. März 2020

Voraussichtlicher Auswahltermin: 07. April 2020

Höhe des Budgets, das für diesen Aufruf bereitsteht: 200.000 €

Fördersatz: 80 %

Bagatellgrenze: 2.000 € Mindestgesamtkosten (netto)

Obergrenze der förderfähigen Gesamtkosten: 20.000 € (netto)

 

Prozessplanung Förderaufruf 2020

 

Adresse zur Einreichung der Anträge und Auskünfte zum Aufruf:

ILE Bodensee e. V.

Geschäftsstelle

Winterspürer Straße 25

78333 Stockach

Tel. 07771 / 916244-4 oder -5

Mail:

 

Gerne können Sie jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen und uns Ihre Idee vorstellen. So können wir die Fördermöglichkeiten bereits frühzeitig besprechen und näher auf das Förderverfahren eingehen.

 

Bitte beachten Sie unbedingt bei Ihren Ideen, dass sie innerhalb eines Jahres umgesetzt und abgerechnet werden müssen! Planen Sie daher genügend Zeit ein.

 

 
Regionalbudget
 

Regionalbudget

 

 

Der 1. Förderaufruf zum Regional-

budget endete am 25.03.20. Wir freuen uns, dass zahlreiche Förder-

anträge für eine bunte Vielfalt an Projekten bei uns eingegangen sind. Wir prüfen diese aktuell. Der Auswahlausschuss wird am 07.04. über die Bewilligung entscheiden. Direkt im Anschluss starten wir voraussichtlich einen 2. Förder-

aufruf, um die restlichen Mittel für Ihre Projekte zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen...

 
ILE im Homeoffice
 

Homeoffice

 

 

Zum Schutz der MitarbeiterInnen und ProjektpartnerInnen arbeitet das Regionalmanagement bis auf weiteres im Homeoffice. Sie er-

reichen uns per Mail unter oder . In dringenden Fällen können Sie uns telefonisch kontaktieren unter +49-160 8863691. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 
Bestes Gartenkochbuch
 

Buchpreis

 

Der Verein Höri Bülle wurde mit dem 3. Preis mit dem gleich-

namigen Buch "Die Höri Bülle", erschienen im Verlag Labhard Medien in der Kategorie "Bestes Gartenkochbuch" ausgezeichnet. So ist die Höri Bülle als kulina-

rische Boschafterin im Genießer-

land Baden-Württemberg nun auch würdige Preisträgerin bei einem bundesweit sehr ange-

sehenen Buchpreis. Lesen Sie hier weiter...

 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden